Tender Management Logistik

Die Beratungsleistungen richten sich an Logistikdienstleister, die Unterstützung bei komplexen Ausschreibungen für Lager und Transport benötigen.

Als Logistikdienstleister kennen sie diese Situationen: Die Anfragen stapeln sich auf dem Tisch und die meisten Angebote müssen in 3 Tagen abgegeben werden. Wöchentlich gilt es zu entscheiden, welche Anfragen weniger wichtig sind und welche den Erfolg versprechen.

Wenn Sie eine unkomplizierte und zeitnahe Unterstützung bei Ausschreibungen benötigen, dann werden Ihnen meine Erfahrungen aus mehr als einem Dutzend Ausschreibungsprojekten weiterhelfen. Folgende Leistungen sind Bestandteil meiner Beratungsleistung „Ausschreibungsmanagement“:

(1) Ist-Aufnahme
  • Einordnung der Ausschreibung (Erfolgschancen, Seriosität – Benchmark
    oder Vergabe?)
  • Prüfung der vorgelegten Logistikkennzahlen und -daten
  • Prüfung der Ausschreibungsunterlage (Anforderungen, vertragliche )
    Forderungen
  • Ausarbeitung offener Punkte – die richtigen Fragen stellen
  • Präzisierung Logistikkennzahlen (was sind die Treiber)
(2) Konzeption
  • Definition der notwendigen Prozesse
  • Auswahl der notwendigen Infrastruktur (Lagertechnik, Fördertechnik,
    Flurförderfahrzeuge)
  • Ermittlung der kostenoptimalen Lagerabwicklung (Vereinnahmung,
    Einlagerungen, Kommissionierung
  • Erstellung Lagerlayout mit CAD
(3) Kalkulation
  • Ermittlung des benötigten Lagerpersonals
  • Berechnung der notwendigen Investitionen sowie der zu erwarteten
    Betriebskosten
  • Kalkulation der Leistungspreise nach Kundenvorgaben (Kosten je
    Lieferscheinposition, je Palettenstellplatz, je Pick, usw.)
  • Erstellung eines Excel-Tools zur Darstellung der Wechselwirkung zwischen Konzeption und Kosten (Identifikation der Treiber)
(4) Präsentation
  • Ausarbeitung der Angebotspräsentation
  • Präsentation des Angebotes vor dem Kunden
  • Unterstützung bei Verhandlungen
Gründe für eine Zusammenarbeit mit mir
  1. Eigenes Kalkulationstool zur Ermittlung der optimalen Lagerabwicklung
  2. Eigene Datenbank mit Benchmarks zur Prozessabwicklung (Kalkulationssicherheit
  3. Kenntnis aller zeitgemäßen Kommissioniermethoden
  4. Umfangreicher Pool an Präsentationsvorlagen
  5. Erfahrung aus mehr als zwei Dutzend Ausschreibungen und Lagerkonzeptionen (für Dienstleister und für Verlader)
Beratungsaufwand – so unterstütze ich Sie!

Temporäre Unterstützung : Wenn ich ihnen bei kleineren Ausschreibungen zuarbeite, können sie mit Aufwendungen von 1 bis 4 Mann-Tagen rechnen.

Begleitung kompletter Ausschreibungen: Kalkulieren sie mit einem Aufwand von 5 bis 15 Mann-Tagen, wenn ich sie im gesamten Ausschreibungsprozess unterstützen soll (abhängig von der Komplexität der Anfrage).

Referenzen (Auswahl)

Branche: Lebensmittel
Projekt: Angebotskalkulation Lagerlogistik
Umfang: 4.000 Palettenstellplätze, 500.000 Aufträge p.a.; Ausarbeitung Lagerkonzeption; Kalkulation Leistungspreise auf Basis Prozesskosten

Branche: Lebensmittel
Projekt: Ausschreibungsmanagement Transportlogistik für 115 Handelsmärkte
Umfang: Erstellung Angebotskalkulation, Definition von Bandbreiten, Bewertung von Einflussfaktoren, Angebotspräsentationen

Branche: Konsumgüter (Onlinehandel)
Projekt: Ausschreibung der Lagerlogistik (20.000 qm)
Umfang: Hochrechnung Logistikkennzahlen, Konzeption Lagerabwicklung, Ermittlung optimale Kommissioniermethode, Kalkulation von Personal und Investitionen, Ermittlung Prozesskosten, Ausarbeitung Angebotspräsentation

Branche: Automotive
Projekt: Ausschreibung innerbetrieblicher Materialfluss (50 MA)
Umfang: Hochrechnung Personal unter der Annahme von Optimierungen, Ermittlung Investitionen und Prozesskosten, Angebotspräsentation