Kernkompetenz Logistik

Lesen Sie hier, welche Punkte Sie beleuchten müssen, um entscheiden zu können, ob Logistik zu den Kernkompetenzen Ihres Unternehmens gehört.

Diskussionen über den Stellenwert der Logistik im Unternehmen weisen oft bizarre Züge auf. Da argumentiert die eine Seite, Logistik müsse “nur” funktionieren und kann von Dritten günstiger erbracht werden. Während die Gegenseite beschwört, mit der Logistik könne man sich vom Wettbewerb abheben.

Wie auch immer man die Sache betrachtet: Viele Unternehmen sind sich dem Stellenwert der eigenen Logistik nicht bewusst. Egal, ob Kosten, Wettbewerbsvorteil oder Qualität. Dabei lassen sich schnell erste Erkenntnisse über die Logistik als Kernkompetenz gewinnen, wenn man folgende Punkte beleuchtet:

  1. Verteilung der Absatzmärkte und Wettbewerb.
  2. Logistikattraktivität – Möglichkeiten Logistikkosten zu beeinflussen bzw. zu senken.
  3. Logistik-Kompetenz – umschreibt die Bedeutung, sich vom Wettbewerb logistisch zu unterscheiden.
  4. Grad der Komplexität von Artikeln und Varianten.
  5. Ausprägung und Häufigkeit von Kapazitätsschwankungen.
  6. Beurteilung von Lieferzeiten.
  7. Berücksichtigung von Durchsätzen und Mengen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>