Der DHL-Paketkasten im Einsatz

DHL_PaketkastenOb sich das DHL so gedacht hat? Wie das Ausrollen der Paketkästen im Berliner Osten vorankommt. Ein Vor-Ort-Bericht.

Berlin, am östlichen Stadtrand. Reihenhäuser und Grün prägen das Ortsbild. Die Leute, die hier leben sind entweder berufstätig, Rentner oder Hausfrau- oder mann, eine gute Durchmischung also. Alle Paketdienste durchfahren regelmäßig die Straßen. Die nächsten Paketstationen sind nur mit dem Auto zu erreichen und im Minimum 3 bis 4 km entfernt.

Das muss ein Ort sein, von dem DHL geträumt hat, als sie sich in Bonn, mit dem Ausrollen des Paketkastens beschäftigt haben. Orte, von denen sie bei DHL behaupten „Sie sind tagsüber selten zuhause oder möchten sich einfach weite Abholwege für Ihre Pakete ersparen? Dann entscheiden Sie sich jetzt für den eigenen Paketkasten direkt vor Ihrer Haustür.“

Diese Aufforderung wurde vor 9 Monaten zum ersten Mal formuliert. Seitdem sind im Stadtgebiet 2 Paketkästen installiert worden. Einen davon entdeckte ich beim Spazierengehen in der Nachbarschaft, keine 5 Minuten von meinem Wohnort entfernt. In seinem dunkelroten Farbton war er nicht zu übersehen. Am Kasten klebte ein Zettel, er war vom Regen aufgeweicht. Auf ihm stand geschrieben: „Defekt, bitte Briefkasten links benutzen“. Als der Zettel nach einigen Wochen noch immer am Kasten klebte, sprach ich den Besitzer darauf an.

Paketzustellung_letzte_Meile_Logistik
Alternativen zum Paketkasten! Eine Drohne, der Roboter oder Packadoo? Eine Übersicht an Zustelloptionenn finden Sie hier!

Er meinte, der Schließmechanismus funktioniere nicht und die Servicefirma sei informiert. Er betrachte den Kasten als Erleichterung, da er schließlich 40 Pakete im Monat erhalte. Gerade auch für die Nutzung der Retoure sei der Kasten hilfreich. Die Paketstationen im Stadtgebiet, die er bisher nutzte, waren entweder überlastet oder wenig entgegenkommend (unfreundlich).

Ich nehme an, dass die technischen Probleme in den Griff zu bekommen sind. Was mich mehr  beschäftigt ist die Frage, wo den nun die potentiellen Kunden sitzen, die den Paketkasten nutzen sollen. In Mehrfamilienhäusern, wie sie im Prenzlauer Berg oder in Mitte stehen, lässt sich der Kasten ohnehin nicht integrieren. Und in Reihenhaussiedlungen, wie im Berliner Osten?

(1) Was mir auf den ersten Blick auffällt, den Kasten installiert nur jemand, der auch eine neue Zaunanlage errichtet. Die Abmessungen sind doch recht üppig, der Kasten lässt sich nicht ohne weiteres in eine vorhandene Zaunanlage einbauen und wenn, dann nur mit ästhetischen Abstrichen.

2) Mein DHL-Bote meint, er müsse am Tag durchschnittlich 150 bis 200 Paketen zustellen und er bleibe auf keinem sitzen. Entweder hat er mit dem Empfänger einen Ablageort vereinbart (auf dem kleinen Dienstweg) oder in der Nachbarschaft ist immer jemand da, der das Paket entgegen nehmen kann.

Es stellt sich also die Frage, was DHL mit dem Paketkasten im Schilde führt, wenn man die o.g. Punkte berücksichtigt. Wir werden es sehen.

Inzwischen ist der beschriebene Paketkasten im Einsatz und der Zettel mit dem Hinweis entfernt worden. 8 Wochen hat es gedauert.


Weitere Infos zum Thema:

Die Fulfillment-by-Amazon Preise im Wandel der Zeit (2010 bis 2014)

Kostenvergleich Fulfillment: Amazon vs. meinpaket.de

Ein Besuch im Amazon Logistikzentrum Brieselang

 

Ein Gedanke zu „Der DHL-Paketkasten im Einsatz

  1. Mein Paketkasten hat zwar bisher prima funktioniert, nur vergessen die Zusteller immer wieder den RFID-Key mitzunehmen. Trotzdem ich Mitbesitzer eines MFH bin konnte ich das Ding auch nur am Seiteneingang zum Garten anbringen, mit Aufkleber auf dem Briefkasten „DHL Paket Paketkasten 20m —>). Trotzdem werden immer wieder Sendungen als „nicht zustellbar“ an die Filiale weitergeleitet, die reingepasst hätten. Auch sind manche Zusteller einfach zu blöd beide Klingeln bei denen der Nachname identisch ist zu drücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.